Schülerzeitung

Vorsicht in der dunklen Jahreszeit

  
     
  

Wenn ihr morgens zur Schule kommt, ist es zu dieser Jahreszeit immer noch dunkel. Viele Schüler tragen dunkle Kleidung und können so oft schlecht von den Autofahrern gesehen werden. Damit steigt das Unfallrisiko. Daher müsst ihr gerade jetzt besonders vorsichtig sein, wenn ihr euch im Straßenverkehr bewegt. Gut wäre es, wenn eure Kleidung hell ist oder noch besser Reflektoren hat. So könnt ihr in der Dunkelheit besser gesehen werden.

Dies gilt natürlich auch für die Schüler, die mit dem Fahrrad zur Schule kommen. Ganz wichtig ist, dass die Lichter am Fahrrad ordnungsgemäß funktionieren. Das erhöht nicht nur die Verkehrssicherheit, sondern schützt auch vor Strafen von der Polizei, die besonders jetzt die Fahrräder kontrolliert.

Michael Zeitz
(Verkehrsobmann)