Prowo 2018

OsteMotion

Während der Projektwoche beschäftigten sich 26 Schülerinnen und Schüler aus den neunten Klassen mit dem Thema Stop Motion Filme. Zur Vorbereitung mussten alle zu Hause die App Stop Motion Studio auf ihre Smartphones laden. Die App ist kostenlos und perfekt für den Einstieg ins Thema.

Stop Motion Filme sind Filme, die aus ganz vielen einzelnen Fotos bestehen. Nach jedem Bild werden die Figuren ein kleines Stück weiter bewegt, so dass am Ende ein zusammenhängender Film entsteht. Man kann es sich so vorstellen wie ein digitales Daumenkino.

Am Mittwoch wurden nach einer kurzen Einführung in das Thema bereits die ersten eigenen Versuche gemacht. Anschließend wurden dann Ideen gesammelt und Vorbereitungen für den eigenen Film getroffen.

Am Donnerstag war Drehtag. Alle Schüler haben in ihren Gruppen einen eigenen Film gedreht, der am Freitag bearbeitet wurde. Zum Abschluss wurden die meisten Filme bei YouTube hochgeladen und noch einmal gemeinsam angeguckt.

 

Die Filme könnt ihr euch auf dem Youtubechannel angucken, wenn ihr hier klickt.

 

Foto zum Making of OsteMotion